Only throught Jesus Christ you will come to the Father

Only throught Jesus Christ you will come to the Father
GOD IS LOVE sacrificed for you

Designman MichalUhrin

+++

Thursday, July 31, 2014

Wednesday, July 30, 2014

Monday, July 28, 2014

Thursday, June 19, 2014

Tuesday, April 8, 2014

Monday, March 31, 2014

Thursday, March 27, 2014

Wednesday, March 26, 2014

Friday, March 21, 2014

Tuesday, February 11, 2014

Friday, February 7, 2014

Tuesday, February 4, 2014

Thursday, January 30, 2014

Wednesday, January 29, 2014

To become a designer ...

Now a suggestion to all of you ready to start a design school career or that would like to start one, please STOP asking how much money I will make, do I have to work really hard?.....or…..Sir I do not sketch but I love sports cars please help me to become a car designer!...How can I do to be hired by a sports car company?...
To become a designer is a question of heart, passion, talent, wills, it is not a question of money or how much of free time I can assure to my family or to myself!

Luciano Bove
sketch by Bagat


Monday, December 9, 2013

Friday, November 8, 2013

Wednesday, November 6, 2013

Beamer Tutorial


Something for beginners, could perhaps help...

Thursday, June 27, 2013

Tuesday, June 11, 2013

Wednesday, March 20, 2013

Saturday, February 23, 2013

Wednesday, December 12, 2012

Monday, December 10, 2012

Thursday, December 6, 2012

Wednesday, December 5, 2012

Friday, November 30, 2012

strat


Our 'hidden' history

Almost nobody knows about these two people, saints, St.Cyril and Metod, the patrons of the Europe.
Because of them we heve the language and mostly the Christian religion (they translated the Bible what is rooted in Jesus Christ and teached us) which is tightly connected with the real values like love, self-sacrifice, compassion, charity, reverence to neighbour, worship to only God creator, etc.. that are slowly disappearing in our times. Thanks to the authoryty of the -ism regimes. Obviously they were cast out from Great Moravia. And here is the question: what prevents us to live these values today?

Heilige Cyril und Methodius - die Patronen des Europas

In Jahr 863 sie gekommen zum Devingrad (20 km von Bratislava entfernt) in heute genannte Große Moravia in auftrag des Papstes um die Heilige schrift und liturgie zu übersetzen. Für die beide Heilige hat das nur 2 Jahre gedauert (mit hilfe des Hl.geistes) und sogar dazu noch schrift (Cyrilik) entworfen (Cyrilik dann wurde als Hauptstein für alle Slawischen sprachen als Russisch, Slowakisch,... benutzt)
Slawische sprachen - http://de.wikipedia.org/wiki/Slawische_Sprachen

Leider war diese Christliche Mission für 1000 Jahre immer gedrückt, oder in Hintergrund gehalten am meisten von Deutsche Bischofe die nur Lateinische liturgische sprache benutzt haben (damals überall verbreitet , auch in der Größe Moravia und die Meistens einfache leute haben nichts verstanden) - Bischof Wiching, dann König Svätopluk, später Hungaren, später Czechoslovakizmus , dann auch Komunismus. Man kann sagen, dass heute es ist Konzumizmus, dass unsere Christliche würzeln tötet.

Leider das Vertrag von Lisabon, unterschrieben am 13.12.2007 die vorallem enthällt die Globalization des Europas, dann auch ignoriert die einzige wahre Gott, und die Christlichen würzeln des Europas. Das Vertrag spricht nur über "allgemein"Religion würzeln. Damit steht diese Vertrag auf diametral andere Seite, als die Originell Projekt fürs Einheit des Europas. Mit dem inhalt ünterstützt die Heidische Kults und verbreitung des Neuheidismus, New Age, Sekten, Okultismus, Geistliche leerheit, Materialismus, Konsumismus und Kultur des Todes. Europäische Parlament und EU Ministern fangen an mit recht zu anspruch für entscheiden was Moralisch und was nicht Moralisch ist, die verrichten unsere Christliche Moralische Gründsätze, Papst und Kirche die die Gründsätzte verkünden.
Von unserem Sicht geht es heute um eine Krise von Christliche würzeln des Europas und USA, und tatsächlich geht es um die Krise des 10 Gebote. Unsere Herr Jesus Christus hat nicht verkündet das Leben in Armheit und Elend, sondern er hat persönlich gezeigt, dass es normal und richtig ist sich freuen von den Gaben des Erdes und Menschliches Gewiss. Aber Jesus war definitiv dagegen, dass die Hedonismus und Mammonismus drückt die geistlichen und moralen Werten und die zu eine Gottheit macht. Heutige Zeiten man aber auf den 10 Geboten arrogant und egoistisch tritt.
Wir sind in der Zeit des globalisation. Das bringt auch viel gutes, aber vorallem Relativismus des Morales und feindliche haltungen zum Christliche traditionelle Werte. Das bringt Fall des Morales, geistliche leerheit, knächtliche abhängichkeiten, Ehe und Familie verfall, Natalität absteig, Kriminalität, psychische erkrankungen, Selbstmord, Korruption, und viel Böses. Es wirkt , dass Kapital, Macht, Ruhm, Karriere, leere Popularität, abgedeckte Lüge hat vorrecht vor dem Soziale, Kulturelle, Rechtliche, und Morale Gute des Menschen.
Diese neoliberalistische Globalization stumpft das Herz und Gedanken(Glauben) des Mensch. Macht ihn leicht manipulierbar und nimmt ihn die christliche Werte sowie die Liebe zu eigene Nationalität und Heimat.
Also liebe Leser, bleiben wir bei unsere christliche moralische Grundsätze und bei den 10 Gebote, auch wenn jemand uns davon ableiten möchtet.
Müssen wir die Worte unseres Herr Jesus Christus ernst nehmen Joh 8,32 : und werdet die Wahrheit erkennen , und die Wahrheit wird euch freimachen.


drawings

Rastislav a Alexander Velky